Musterleben
Musterleben

Mac: Bluetooth 4.0/LE nachrüsten für Mavericks und Yosemite

Hat sich nach der letzten Keynote von Apple überhaupt schon jemand Gedanken darüber gemacht, ob man auf einem Mac Bluetooth 4.0 nachrüsten kann?

Letztendlich gibt es bei Yosemite, dem vorgestellten Betriebsystem zahlreiche Funktionen, die die Bluetooth 4.0/LE Technologie voraussetzen. Ich weiß nun die Antwort und sie ist: ja, es geht. Und das sehr günstig.

 

Wofür Bluetooth 4.0/LE?

  • Apps wie Notifyr (iPhone Benachrichtigungen auf dem Mac), Notifyr+, Knock (Mac mit iPhone entsperren) und viele
  • Im Herbst 2014 kommende Betriebsystem OSX 10.10 Yosemite

Was man dafür braucht?

  • einen freien USB slot
  • ein USB Bluetooth 4.0 Dongle
  • einen Entwickler Account (kostenlos – du brauchst also kein Abonnement für den anstehenden Download) bei Apple


 

Ich selber nutze übrigens ein MacBook Pro 17″ (mid 2010). Es sollte aber auch auf jedem anderen Mac funktionieren, solange ihr mindestens Mountain Lion installiert habt.

 

Das Bluetooth 4.0/LE Dongle

Ich kann euch das Bluetooth Dongle von GMYLE empfehlen. Ein anderes scheint auch zum Nachrüsten geeignet zu sein; und zwar das von IOGEAR. Es scheint jedoch nicht viele zu geben, die für den Gebrauch am Mac fähig sind.

 

Stecke das Bluetooth Dongle an deinen Mac und kontrolliere nach, ob es von deinem Mac erkannt wurde. Das erledigst du, indem du auf das Apple-Icon ganz oben links klickst, danach auf „Über diesen Mac„, dann auf „Weitere Informationen„, „Systembericht“ und auf der linken Seite unter Hardware auf USB. Das sollte dann etwa so ausschauen:

 

 

Die Einrichtung

Hat es das Dongle erkannt? Dann bist du auf dem guten Weg! Jetzt kommt es zum Download von einem Tool mit dem Namen „Bluetooth Explorer. Dazu braucht ihr einen Entwickler-Account von Apple.
Wenn du diesen noch nicht hast, dann kannst du ihn mit deiner Apple ID kostenlos registrieren.

Geh dann auf developer.apple.com/downloads und suche nach „Bluetooth„. Darauf solltest du so etwas wie „Hardware IO Tools for Xcode – October 2013“ finden – das herunterladen. Wenn du es öffnest, dann sollte dich der Bluetooth Explorer bereits anlachen. Am besten du kopierst ihn dir in deinen Utilities Ordner oder du startest ihn direkt.

 

Im Bluetooth Explorer solltest du einen Menüpunkt „Tools“ finden. Dann wählst du „HCI Controller Selector“ oder drückst direkt cmd+K. Dann kannst du dir dein USB Bluetooth 4.0 Dongle auswählen. Bei mir schaut das so aus:

Einfach auswählen und aktivieren. Es könnte sein, dass du nach deinem Passwort gefragt wirst.

 

Ab jetzt sollte alles funktionieren. Hat es bei dir geklappt oder hast du Probleme, dann lass doch direkt einen Kommentar da ▼:)

 

Hier noch zwei Apps, die Bluetooth 4.0 nutzen:

  • Matze

    Hi,
    Verbinden sich die Maus und Tastatur mit dem Dongle automatisch, wenn ich das Modul im Bluetooth Explorer auserwählt habe oder sind beide Module aktiv?

    • Hey Matze,
      ich musste die Maus und die Tastatur beim ersten Mal neu mit dem Mac koppeln, nachdem ich das Modul im Bluetooth Explorer ausgewählt hatte.

      Sobald es einmal gekoppelt und angesteckt und aktiviert ist, dann verbinden sich Maus und Tastatur automatisch, auch wenn der Computer neugestartet wird.

      • Mike

        Hi, ich habe nen iMac27 Mitte 2010 und wollte mal fragen, mit welchem Rechner Du das gemacht hattest

      • Ich habe es mit meinem MacBook Pro 17″ early 2010 gemacht

  • Michael

    scheoß Rechtschreiben Korrektur. Also nochmal:

    Versuche es mit der APP SCRIBE. Nach dem Anschluss des USB-Bluetooth sagt mir zwar SCRIBE, dass Bluetooth LE verfügbar ist (vorher hieß es nur kein LE) aber er macht einen RESET mit Bluetooth LE und dann startet er neu – wieder Reset und wieder Neu … Scheint also noch irgendwas zu fehlen.

    • Hallo Michael, ich habe mir die App Scribe heruntergeladen und auf Mac und iPhone installiert. Bei mir funktioniert alles wunderbar, auch nach einem Neustart.

      Hast du schon ausprobiert, die App neuzuinstallieren und alle Einstellungen der App zu löschen? Nochmal geschaut, ob er Bluetooth-Explorer das USB-Dongle auch wirklich als aktiv auflistet?

      • Mike

        Hallo,

        wie alt ist denn Dein Rechner?

        Mein iMac ist Mitte 2010 und ich frage mich ob es da auch funktionieren würde.

        lG

      • Mein Macbook ist auch aus 2010

        LG zurück :)

      • XYZ1

        Sorry schon etwas älter das ganze hier, funktioniert so auch das entsperren mit einer Apple Watch an einem Mac vor 2013?

  • andi

    Bitte nicht Notify+ verlinken, das ist ein 1:1 Klon von Notifyr. Man muss sich nur die Screenshots oder die Website anschauen. So einen Copycat Entwickler (siehe andere Apps von ihm) sollte man echt nicht unterstützen.

  • Chris

    na jedem neustart wird bei mir wieder der apple bluetooth controller activiert. doofe frage: wie koppelt ihr die maus wenn der le4 dongle als activ gewählt wurde. dann bricht ja die bluetooth verbindung zur maus zunächst ab und eine neue verbindung ohne maus….. hab hier auch keine drahtgebundene maus mehr rumliegen :-)

    • Kannst du den Bestätigungsdialog nicht mit der Tastatur bestätigen?

  • Rüdi Tegtmeyer

    Hallo- Ich habe den Gmyle Adapter am Mac angeschlossen und mittels Bluetooth Explorer aktiviert. KNOCK funktioniert, aber ich kann meine Magic Mouse nicht mehr verbinden. Hat jemand eine Idee ?

    • Hast du versucht die Magic Maus vor der Aktivierung vom Adapter zu entkoppeln? Ich bin mir nicht sicher, ob die Magic Maus auch dieses Verhalten hat, aber ich glaube bei der Bluetooth-Tastatur muss man immer erst entkoppeln oder zurücksetzen, damit man sie mit einem neuen Device connecten kann.

  • Steffen

    Hey Martin,
    bei mir hat beim ersten mal alles funktioniert (Notifyr).
    Dann hab ich die Verbindung getrennt und hab danach keine Verbindung mehr bekommen.
    Es kam immer die Meldung dass ich den passcode im iPhone eingeben muss.
    Ich bekam aber leider am Mac gar keinen Passcode angezeigt und am iPhone auch nicht die Möglchkeit einen einzugeben.
    Ich hab dann diverse Sachen probiert (Mac und iPhone neu starten. den Dongle nochmal neu einrichten, Notifyr pref panel neu installieren). Hat alles nix gebracht.
    Hab dann beim iPhone im Bluetooth Menü „Steffens Mac Book“ igorieren gemacht, um die Bluetooth-Einstellungen irgendwie zu reseten und jetzt wird mein iPhone von Notifyr gar nicht mehr gefunden.
    Hast du irgend ne Idee was ich machen kann? Ich weiß auch nicht ob das an Notifyr oder am Mac/iPhone liegt. Hab auch schon Notifyr kontaktiert, aber noch keine Antwort bekommen.
    Was mir noch einfällt ist die Netzwerkeinstellungen zurück zu setzten, aber das will ich eigentlich nicht machen, weil dann meine ganzen WLANs gelöscht sind.

    Hoffe du kannst mir Helfen
    LG Steffen

    • Das hatte es bei mir anfangs auch gemacht, aber nicht lange. Lieder kann ich dir nicht genau sagen woran das nun lag. Habe aber die Vermutung, dass das mit dem entkoppeln und neu koppeln den Erfolg gebraucht hat.

      Hoffe du bekommst es irgendwie hin. Bei mir läuft es immer noch ohne Probleme

  • marc

    Hi,
    jetzt wo Yosemite da ist – habt Ihr Erfolg gehabt mit der Bluetooth Nachrüstung?
    Denn ich habe Artikel gefunden, die beschreiben, dass Apple einen internen Bluetooth 4.0 Chip vorraussetzt … also nachrüsten nicht möglich ist.

    Wie siehts bei Euch aus?
    Viele Grüße – Marc

  • Leider hat Apple den Hahn für Handoff zugedreht und das wie du schon geschrieben hast, auf die von Apple eingebaute Hardware beschränkt.

    Alle anderen Features sollten aber funktionieren.

    Meiner Meinung nach wird es nicht lange dauern, bis ein Hack da ist, der die von Apple eingebaute Überprüfung aushebelt, sodass auch Handoff funktionieren wird.

  • MB

    Coole Entdeckung, aber nach jedem Neustart/Ausschalten muss man das wieder neu einrichten. Könnte man dafür etwas in Automator einrichten?

    • Eigentlich sollte es sich das merken, wenn das Dongle angesteckt bleibt.

  • Rüdi Tegtmeyer

    Nachdem ich das mit der Magic Mouse unter dem GMYLE-Adapter hinbekommen habe, muss ich leider fest stellen, dass Notifyr auf dem iMac nicht mehr funzt, da sich mein iphone 5s nicht mehr verbindet. Es verbindet sich kurz und nach Bestätigung des Codes ist es sofort wieder getrennt. Das lief unter Beta 4 noch wunderbar, seit Beta 5 und dem Official Release nun nicht mehr. Schade.

  • M

    Hallo und danke erstmal für den tollen Artikel. Ich habe ein altes Mac Book, es läuft OSX 10.7.5. Gibt es dafür auch einen Bluetooth-Explorer? Und wenn ja – wo? Angezeigt wird der Gmyle USB Dongle bereits.

    • Hey, ja den Bluetooth-Explorer gibt es auch für Lion (OS X 10.7.5). Suche einfach nach „Hardware IO Tools“ und nehme das vom Februar 2012 (sollte ganz unten sein). Hoffe das hilft dir!

      LG, Martin

    • ricci

      hallo , ja und für osx lion empfehlle ich dir den rocketek usb dongle, der funktioniert bei mir mit macmini 2007 und imac 5.1 sehr schön.

  • Carsten

    Servus,
    zunächst Dank für die Anleitung. Hat bei mir mit dem X-Code geklappt und durch den Continuity-Patch funktioniert nun auch das einigermaßen. Leider nur von iPhone zu Mac, aber nicht andersherum.
    Hat es jemand geschafft die Funktion zu nutzen und zufällig auch die Knock to Unlock-App einrichten können über das Dongle?

  • Sebastian St.

    … was sagst du zu folgendem Bild? MBP mit Yosemite, 15″, Ende 2011 und deiner USB-Bluetooth-Empfehlung. Doch leider läuft AirDrop weiterhin nicht. Ich kann aber mein Keyboard und Mouse verbinden…

    • Carsten

      Hast Du den onboard BT-Controller deaktiviert und Dein Dongle als Neuen aktiviert?

  • Philip

    Hallo Martin,
    danke für den tollen Artikel. Habe damit mein Bluetooth LE für Mac Mini mid 2011 hinbekommen, großartig! Seit heute gibt es das Yosemite update 10.10.3 mit dem es jetzt auch läuft, vorher ging es nicht.
    Gruß
    Philip

  • Lars Bönisch

    hi,
    mein iphone verbindet sich leider immer noch nicht mit meinem macbook late 2011. auch nach dem richtigen einstellen und löschen der gespeicherten Verbindungen.
    an was kann das liegen ?

  • Christina Albinus

    Hallo Martin,

    die Anleitung hat soweit prima funktioniert. Zumindest läuft meine Maus :-)
    Leider klappt das Koppeln mit dem Iphone zum Mac (Imac Mitte 2011) nicht. Ich bekomme die Anfrage auf beiden Geräten und bestätige sie, anschließend wird ein Netzwerkfehler angezeigt. Woran kann das liegen?

    Klappt AirDrop überhaupt mit den Dongle??

    Danke.

  • Thorsten Hase

    Hallo, ich habe mir den GMYLE-Stick bestellt, allerdings versehentlich den Bluetooth USB Adapter Dongle 4.0+EDR von GMYLE. Er wird auch vom BT-Explorer erkannt, ich kann ihn aber nicht aktivieren. Wenn ich auf „activate“ drücke, springt er immer wieder auf den internen um. Das ist bei all meinen 3 MACs so, einen Macmini late 2009, einen Macmini late 2012 und ein Macbook Air Mid 2012. Liegt es am Adapter, brauche ich den GMYLE ohne den Zusatz EDR? Für jeden Hinweis wäre ich dankbar. Gruß, Thorsten

  • CS

    Hi Martin

    Nachdem die Bluetooth-Verbindung meines Macbooks (gekauft im August 2012) immer mehr stockte, sodass Musikhören über Bluetooth-Boxen irgendwann ungenießbar geworden ist, habe ich mir einen VIAS Speedlink Bluetooth Adapter gekauft. Doch wie verbinden??

    Nach ca. 2-stündiger Suche mit etlichen „tollen“ Tipps aus dem Internet bin ich schließlich auf deiner Seite gelandet. Die Anleitung hat auf Anhieb funktioniert. Jetzt kann ich meine Musik wieder genießen.

    Danke für die super Anleitung!